Allgemeine Geschäftbedingungen

ACHTUNG! 

Für die Ausbildung Dipl. EnergetikerIn – mit Beginn 08. Februar 2019 in Oberösterreich bzw. 22. Februar 2019 in der Steiermark – ist bis 14. Dezember 2018 eine Anzahlung von 400.00 EUR zu leisten. Diese fixiert den Seminarplatz! Die restliche Summe von 3550.00 EUR, kann in 16 Modulbeträgen direkt am Modul bezahlt oder bis spätestens 7 Tage nach jeweiligem Modulende zu überweisen werden.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 02. Jänner möglich. Vom 03. Jänner - 01. Februar 2019 werden 100.00 EUR Bearbeitungsgebühr einbehalten. Ab 02. Februar 2019 verfällt die Anzahlung zur Gänze.
Die Stornierung der Ausbildung im ersten Ausbildungsmonat/Modul ist kostenfrei, ab dem 2. Ausbildungsmonat/Modul sind die Ausbildungskosten der restlichen 15 Module innerhalb eines Monates zu bezahlen.

 

 

Ansonsten gilt:

Seminare/Ausbildung

• Anzahl der Teilnehmer: 3 – 10
• Seminar-/Ausbildungsort wird immer rechtzeitig bekanntgegeben
• Die Dauer einer Einheit beträgt 45 min
• Mitzubringen sind: Decke, bequeme Kleidung, Schreibutensilien

ANMELDUNG
Die Anmeldung ist verbindlich und erfolgt immer schriftlich an gabriela-autengruber@gmx.at. Die Seminar-Platzreihung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Sollten zu wenig Plätze frei sein, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs gelistet und die Interessenten bei freiwerden eines Platzes benachrichtigt.

Die Ausbildung endet mit einer Diplomprüfung. Bei 75% Anwesenheit, erfolgreich abgeschlossener Prüfung und vollständiger Bezahlung werden Zeugnis, Diplom und Teilnehmerbestätigung ausgestellt.

SEMINARKOSTEN
Die Anzahlung von 50% der Seminarkosten ist auf das unten angeführte Konto zu überweisen. Sollte eine Modulzahlung (Zahlung einzelner Module) vereinbart sein, wird das 1. Modul als Anzahlung überwiesen. Die laufenden Seminarkosten können danach direkt Vorort oder per Überweisung bezahlt werden. Bei Bezahlung mittels Überweisung bitte Name, Adresse und Seminartitel bekannt geben. Die Preise gelten nur im Raum Oberösterreich. Die Unterkunft/Verpflegung ist selbst zu organisieren.

STORNO/RÜCKTRITT
Bis 7 Tage vor Seminar-/Ausbildungsbeginn: ohne Stornogebühren (gilt nicht bei Anmeldung innerhalb 7 Tage vor Seminarbeginn)
6 – 3 Tage vor Seminar-/Ausbildungsbeginn: 30 % der Seminar-Ausbildungskosten
Bis 2 Tage vor Seminar-/Ausbildungsbeginn (oder bei nicht Erscheinen ), sowie Ausbildungsabbruch nach dem 3. Modul: 100% der Seminar- Ausbildungskosten.
Bei besonderen Lebensumständen bin ich bereit eine kulante Lösung mit Ihnen zu finden.

ABSAGEN/ÄNDERUNGEN VON SEMINAREN
Ich behalte mir eine rechtzeitige Absage oder eine Terminverschiebung vor. Es wird kein Ersatz für Ihre Aufwendungen meinerseits geleistet.

RABATTE
Partner (Lebensgemeinschaften):  25% für einen Teilnehmer (der 2. bezahlt normal)
Familienmitglieder: 10% pro Person
Wiederholende: 50% der Seminar-/Ausbildungskosten
Bei Empfehlung (erfolgte Teilnahme der empfehlenden Person): 10% der Seminarkosten des Teilnehmers – diese können nur in Seminar / Workshop-Gutschriften (keine Barablöse) eingelöst werden.


Einzelsitzungen

TERMINE
Termine werden nur nach schriftlicher oder telefonischer Vereinbarung vergeben unter +43 (0)676 541 37 47 oder gabriela-autengruber@gmx.at.
Alle vereinbarten Termine sind verbindlich! Bei nicht einhalten oder nicht erscheinen, sowie nicht rechtzeitiger Absage (innerhalb von 24 Stunden) werden € 80,– Stornogebühren verrechnet.

BERATUNGSKOSTEN
Alle Preise auf Anfrage.

INKASSO für Ausbildung und Einzeltermine
Bei Nichtbezahlung werden Mahnkosten von 10% des ausstehenden Betrages, sowie 3% Verzugszinsen/Monat verrechnet. Nach der 3. erfolglosen Mahnung wird ein Inkassobüro zu Lasten des Gemahnten eingeschalten.

HAFTUNG für Ausbildung und Einzeltermine
Als Klient oder Seminarteilnehmer Sind Sie vollkommen in der Eigenverantwortung für alle Erfahrungen die Sie in der Sitzung oder dem Seminar machen. Sie bestimmen alleine, ob Sie weitermachen wollen, oder abbrechen. Ich übernehme keine Haftung für jegliche Arten von Thematiken und/oder Problemen die eventuell im Zusammenhang mit der Ausbildung/Seminar/Beratung auftreten. Ich hafte nur bei grober Fahrlässigkeit meinerseits. Sie verpflichten sich nüchtern (ohne Einfluss von Drogen oder Alkohol) zu den Seminaren/Terminen zu erscheinen. Bei Nichteinhaltung behalte ich mir das Recht vor, Sie des Unterrichts/Termins zu verweisen, wobei Sie über die volle Vergütung der Kosten aufzukommen haben.

 

Als diplomierte Energetikerin erstelle ich keine Diagnosen! Ich kann mich nach dem Befinden des Tieres erkundigen und die Informationen an die behandelnden Personen weitergeben. Eine energetische Unterstützung ersetzt keinen Besuch bei TierärztInnen oder TierheilpraktikerInnen!