2019/2020

AUSBILDUNG zum/r dipl. HumanenergetikerIn

 

Fr: 16:00 – 20:00

Sa/So: 09:00 – 17:00 Uhr
Dauer: ca. 2 Jahre

TeilnehmnerInnen: 5-16
UE 500

 

**********

 

Termine 2019/2020

 

Steiermark

Modul 1 | 22.-24. Februar 2019                                                                                             
Modul 2 | 29.-31. März 2019
Modul
3 | 26.-29. April 2019
Modul
4 | 17.-19. Mai 2019
Modul 5 | 21.-23. Juni 2019
Modul 6 | 26.-28. Juli 2019

Modul 7 | 20.-22. September 2019

Modul 8 | 18.-20. Oktober 2019

Modul 9 | 22.-24. November 2019

Modul 10 | 13.-15. Dezember

weitere Module für 2020 folgen

 

 

Oberösterreich

Modul 1 | 08.-10. Februar 2019
Modul 2 | 15.-17. März 2019
Modul
3 | 12.-14. April 2019
Modul
4 | 03.-05. Mai 2019
Modul 5 | 14.-16. Juni 2019
Modul 6 | 12.-.14. Juli 2019

Modul 7 | 13.-15. September 2019

Modul 8 | 11.-13. Oktober 2019

Modul 9 | 08.-10. November 2019

Modul 10 | 06.-08. Dezember 2019

 

weitere Module für 2020 folgen

 

 

Prüfungstermin:

Termin folgt

 

**********


Diese Ausbildung ist für Menschen, die sich in energetisch spirituellem Sinne weiterbilden möchten, und/oder mit dieser Tätigkeit eine Selbstständigkeit anstreben.Im Vordergrund der Ausbildung stehen neben den Methoden der energetischen Arbeit mit Menschen, die Entwicklung der eigenen Intuition, die feinstoffliche Wahrnehmung und die ethische Grundhaltung im Umgang mit sich selbst und anderen Menschen.

 

Ein weiteres Augenmerk der Ausbildung liegt im Erkennen der (ur)eigenen Fähigkeiten und Talente, ihrer Stärkung, und das Erreichen von Sicherheit im Umgang mit diesen, sowie die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.

Die Ausbildung besteht aus 15 aufeinander aufbauenden Modulen. Der Einstieg ist bis Modul 3 möglich, wobei die versäumten Module nachgeholt werden müssen.

Voraussetzung für die Prüfung:
20 Std. Pflichtpraktikum: in Blöcken von der Leitung organisiert
20 Hilfestellungsprotokolle: selbst organisiertes Praktikum
Es besteht eine Anwesenheitspflicht von mindestens 75% während der Ausbildung.

 

 


Die Energetikerausbildung ist eine Gesamtausbildung, wobei bis zum Modul 3 ein fließender Einstieg möglich ist.
Die fehlenden Module sind nachzuholen, um eine Zertifizierung zu erhalten.
Da es sich um eine Gesamtausbildung handelt, sind einzelne Module nicht frei besuchbar.

 

 

Diese Ausbildung besteht aus 15 Modulen und wird mit einer praktischen und mündlichen Prüfung, sowie einer schriftlichen Diplomarbeit abgeschlossen.

 

Der Betrag setzt sich zusammen aus:
• Pflichtpraktikum (3 Übungstage)
• Prüfungsgebühr
16 Module inkl. 20 Behandlungsbögen


ACHTUNG neue AGBs! 

Für die Ausbildung Dipl. EnergetikerIn – mit Beginn 08. Februar 2019 in Oberösterreich bzw. 22. Februar 2019 in der Steiermark – ist bis 14. Dezember 2018 eine Anzahlung von 400.00 EUR zu leisten. Diese fixiert den Seminarplatz! Die restliche Summe von 3550.00 EUR, kann in 16 Modulbeträgen direkt am Modul bezahlt oder bis spätestens 7 Tage nach jeweiligem Modulende zu überweisen werden.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 02. Jänner möglich. Vom 03. Jänner - 01. Februar 2019 werden 100.00 EUR Bearbeitungsgebühr einbehalten. Ab 02. Februar 2019 verfällt die Anzahlung zur Gänze.
Die Stornierung der Ausbildung im ersten Ausbildungsmonat/Modul ist kostenfrei, ab dem 2. Ausbildungsmonat/Modul sind die Ausbildungskosten der restlichen 15 Module innerhalb eines Monates zu bezahlen.

Download
DOWNLOAD Infoblatt zur Ausbildung HumanenergetikerIn 2019/2020
Hier können Sie alle aktuellen Termine, Informationen zur Ausbildung und AGBs auf einen Blick nachlesen.
AutengruberEnergetik_HE_Infoblatt_2020.p
Adobe Acrobat Dokument 313.2 KB